Kinetic Mind Coaching

(Ausbildung bei Marion Hoffmann und Karin Müller)



"Wir sind was wir denken.
Alles, was wir sind
entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken
formen wir die Welt."


Buddha









Was bedeutet Kinetic Mind Coaching?

Unsere Gedanken können unsere physischen und psychischen Funktionen massgeblich beeinflussen.
Durch die Kinesiologie haben wir verschiedene Werkzeuge in der Hand, die blockierende, negative Einstellungen, Ängste und körperlich verankerte Blockaden lösen können.







Mit Hilfe von inneren Bildern lassen sich viele Probleme lösen, Ängste überwinden und das individuelle Selbstbewusstsein steigern.
Optimale Voraussetzungen um eine Partnerschaft mit dem Pferd aufzubauen.







Blockierungen durch alte, vielleicht längst vergessene Ereignisse werden gelöst.
Negative innere Bilder lassen sich positiv verändern und positive innere Bilder helfen uns dabei unsere Zukunft freier zu gestalten.
Unser Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden, ob wir eine Situation tatsächlich real erleben oder uns nur realistisch vorstellen.
Diese Tatsache eröffnet uns eine Vielzahl von Möglichkeiten beim Reiten und im generellen Umgang mit dem Pferd.







Diese inneren Visionen und Vorstellungen wirken ordnend auf unsere "Baustellen" in der Realität.
Diese "Baustellen" sind die negativen inneren Bilder, die uns an uns selbst zweifeln lassen, uns blockieren, belasten und in diverse Sackgassen führen.
Diese gilt es zu überschreiben, in dem wir sie nicht als unveränderbar anerkennen, sondern in Frage stellen und anzweifeln!



>



Durch innere Bilder und Glaubenssätze schaffen wir uns unser individuelles Selbstbild.
Dieses spiegelt dann im Positiven wie im Negativen unsere innere Realität wieder - z.Bsp. " Ich kann nicht gut reiten" ...oder eben das Gegenteil :-)
Auch alte, teilweise längst "vergessene" Traumata blockieren häufig eine Problemverbesserung.
Daher müssen unsere Synapsen im Gehirn umprogrammiert werden um unsere Verhaltensmuster zu überschreiben und die negativen in positive Bilder umzuwandeln!

Mit Hilfe der Kinesiologie und verschiedenen Übungen, die stressreduzierend und körperentspannend wirken, kann uns dies gelingen!!!








Was hat das Alles mit meinem Pferd zu tun?

Pferde nehmen kleinste Veränderungen bei unserer Muskelspannung, Atmung, unserem Energiezustand u.ä. wahr - sie sind Fluchttiere und auf feinste Sinneswahrnehmungen angewiesen.
Für unsere Pferde ist es selbstverständlich mit uns in Resonanz zu treten und unser Spiegel zu sein .
Für Pferde gibt es kein Schein, sondern nur SEIN....sie lassen sich nicht von äußerer Schminke täuschen.
Pferde sehen uns so, wie wir WIRKLICH sind!






Wir können uns jeden Tag neu entscheiden - wir haben die Wahl unser Leben selbst in die Hand zu nehmen oder ständig andere Schuldige zu suchen.


"Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin,
dass du dein Leben ändern kannst,
in dem du deine Geisteshaltung änderst."

Albert Schweitzer








"Es ist absolut möglich,
dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne
ungeahnte Welten verborgen sind."

Albert Einstein




zurück nach oben